Hilfe, wo sie gebraucht wird

Die Beratungsstellen von Prop haben ihren Schwerpunkt auf der Beratung und Behandlung von Abhängigen (z. B. Alkoholabhängigen, Drogenabhängigen, Medikamentenabhängigen und Spielsüchtigen) sowie allen Personen, die gefährdet sind, in eine Abhängigkeit zu geraten. Natürlich stehen wir auch Angehörigen und Familien von Betroffenen zur Verfügung, die Rat und Hilfe zur Erkrankung ihres Partners, Kindes oder ihrer Eltern suchen.

Neben der beratenden und behandelnden Funktion gehören auch die Suchtprävention, die Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit und die Schulung von Multiplikatoren zum grundlegenden Aufgabenbereich der Beratungsstellen.