Halt geben

Im Therapiezentrum Aiglsdorf bieten wir neben Reha und unserer Therapeutischen Wohngemeinschaft Nandlstadt eine Sozialtherapeutische Übergangseinrichtung an. Die Sozialtherapie hält seit 2008 Therapieplätze für chronisch mehrfach beeinträchtigt Abhängige, auch mit Mehrfachdiagnosen vor. Der Schwerpunkt liegt primär auf der Versorgung von illegalen drogenabhängigen Frauen und Männern ab 21 Jahren. 2010 wurde das Angebot von anfänglich 6 auf 14 Plätze erweitert, darunter vier Plätze in einer Wohngemeinschaft außerhalb des Therapiezentrums.

Der Aufenthalt ist für 12 Monate vorgesehen, eine Verlängerung ist immer möglich.

Gerne stellen wir Ihnen unser Angebot vor Ort oder auch in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen vor.

Kostenträger ist der übergeordnete Sozialhilfeträger (Bezirk) gemäß dem SGB XII. Die Einrichtung ist nach §35/ 36 BtmG anerkannt.