Ziele

Wichtige Therapieziele sind z. B. die psychische und körperliche Stabilisierung, die Erarbeitung von Handlungsstrategien in Risikosituationen, die Reaktivierung lebenspraktischer Fähigkeiten und Aufbau und Festigung von sozialen Kompetenzen. In zahlreichen Realitätserprobungen, u. a. durch die Durchführung von Praktika und den Umzug in die angegliederte Außenwohngruppe, können die erworbenen Fähigkeiten in der Praxis umgesetzt werden.