PsBB Freising

Die “Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle Freising“ (PsBB) richtet sich an Menschen mit Suchterkrankungen und ihre Angehörigen. Das Angebot umfasst Beratung, Begleitung, Nachsorge sowie Therapie in Gruppen-, Einzel- und Familiengesprächen. Die Einrichtung ist von Rentenversicherungen und Krankenkassen als Rehabilitationszentrum zur Behandlung Suchtkranker anerkannt. Darüber hinaus stellt die PSBB Hilfe in Krisen, Vermittlung in andere Einrichtungen, Präventionsveranstaltungen und intensiv betreutes Einzelwohnen (BEW) zur Verfügung. Die Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle Freising bietet einen Praktikumsplatz (Langzeitpraktikum) an.

Wir suchen noch zum Sommersemester 2018 einen Langzeitpraktikanten (m/w).

Näheres zu den Inhalten und Ansprechpartnern erfahren Sie in der Praktikumsbeschreibung.