Qualitätspolitik

Kundenorientierung

Grundlage der Qualitätspolitik und der Qualitätsziele  sind die Erwartungen und Bedürfnisse der Kunden. Prop e.V. hat zahlreiche externe und interne Kunden. Externe Kunden sind z.B.  Klienten, die Leistungsträger, Zuschussgeber, Spender, Behör­den (z.B. Arbeitsverwaltung). Prop e.V. ist bestrebt, alle Erwartungen dieser externen Kunden zu erfüllen. Sofern sich Widersprüche zwischen den Wünschen der verschiedenen Kunden ergeben, werden als Maßstab die gesetzlichen und behördlichen Bestimmun­gen sowie die ethischen Grundüberzeugungen, wie sie im Leitbild niederge­legt sind, herangezogen.

Interne Kunden sind die verschiedenen Abteilungen, Einrichtungen und Mitarbeiter wechselseitig. Dienstleister-Kunden-Beziehungen entstehen bei der Arbeit immer wieder neu. Die Ermittlung der internen Kundenwünsche trägt deshalb zur Verbesserung der Qualität bei.

Qualität

Die hohe Qualität unserer Dienstleistungen ist eine der Grundlagen unserer erfolgreichen Arbeit. Sie ist ein wichtiges Kriterium für die Entscheidung der Kunden(externe wie interne) sich für Prop e.V.  zu entscheiden. Wir orientieren uns am Anspruch der Kunden auf eine ihrem Bedarf entsprechende Behandlung/Beratung/Dienstleistung.  

Unsere Kunden haben ein Recht auf individuelle Behandlung und eine Aufrichtigkeit in der Beratung. Es ist unsere Verpflichtung den Ruf und Erfolg des Vereins zu wahren und zu stärken. Wir sind bestrebt die Anforderungen unserer externen wie internen Kunden zu erfüllen. Diese Verpflichtung erfordert im Hinblick auf die Qualität unserer Arbeit und Vereinsstrukturen große Anstrengungen. Es ist uns wichtig in allen Bereichen Fehler zu vermeiden und Fehlerquellen konsequent zu beseitigen. Damit wird nicht nur die Qualität unserer Arbeit gefördert, es wird auch sinnvoll und ökonomisch mit unseren Ressourcen umgegangen. Nur als wirtschaftlich handelndes Unternehmen können wir auf Dauer gute Arbeit leisten. Sicherung und gezielte Verbesserung  der Qualität ist nicht allein den Fachleuten übertragen. Qualität ist eine Aufgabe für die Geschäftsführung, für die Führungskräfte ebenso wie für alle Mitarbeiter. Sie erfordert bewusstes Engagement und aktives Zusammenwirken über Einrichtungs- und Funktionsgrenzen hinweg. Jeder Mitarbeiter hat die Pflicht und das Recht darauf hinzuwirken, dass Umstände, die die Qualität unserer Dienstleistungen verschlechtern, umgehend beseitigt werden. Dabei berücksichtigen wir die Wünsche und Erwartungen unserer Mitarbeiter. Weiterhin richten wir unsere täglichen Entscheidungen an dem Ziel der ständigen Verbesserung der Qualität unserer Leistungen aus. Unser Bestreben ist, zu den Besten am Markt zu gehören.

  • Wir setzen uns regelmäßig messbare Qualitätsziele, die im Einklang mit unserer Qualitätspolitik stehen.
  •  Zur nachhaltigen Sicherstellung der gleichbleibenden Qualität unserer Leistungen und organisatorischen Abläufe hat Prop e.V. ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 eingeführt.
  •  Mit diesem Prozessmanagement (QM-System) wollen wir das Vertrauen unserer Kunden in unsere Leistungen weiter steigern und verstärken.
  •  Qualität steht für uns in der Regel vor Quantität, der langfristige Erfolg vor dem kurzfristigen.

Qualitätsziele

Hohe Kundenzufriedenheit
  • Der Kunde steht mit seinen Bedürfnissen und Wünschen im Mittelpunkt.
  • Prop e.V. will durch die Qualität der Leistungen überzeugen und damit zur Kundenzufriedenheit beitragen.
Ständige Verbesserung
  • Kontinuierliche Verbesserung der Prozesse und Abläufe ist stetige Aufgabe aller Mitarbeiter. 
Motivierte Mitarbeiter_innen

Die Leitungen der Einrichtungen fördern qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, die sich mit dem Leitbild und den Zielen des Vereins identifizieren. Dies bedeutet:

  • Erzeugen einer Atmosphäre zur Förderung von Engagement und Kreativität
  • Schaffung eines offenen und fairen Arbeitsklimas
  •  Erreichung einer hohen Mitarbeiterzufriedenheit
Verantwortung

Prop e.V. ist sich der Verantwortung gegenüber der Gesellschaft bewusst. Verantwortungsvoller Umgang mit seinen Ressourcen (Mitarbeiter, Kapital und Umwelt) ist logische Konsequenz.

Die Qualitätspolitik wird von der Geschäftsleitung regelmäßig auf ihre Aktualität hin überprüft und gegebenenfalls angepasst. Die Qualitätspolitik und die Qualitätsziele  werden entsprechend den Vorga­ben der Zuschussgeber und der Leistungsträger gestaltet.

Die Überprüfung erfolgt einmal pro Jahr.