Hilfe, wo sie gebraucht wird

In der Substitutionsbehandlung werden opiatabhängiger Menschen mit legalen Ersatzstoffen behandelt.Die Behandlung hat zum Ziel, die mit dem Drogenkonsum verbundenen gesundheitlichen und sozialen Probleme zu reduzieren oder zu beenden, künftige Schäden durch den Konsum, sowie Straffälligkeit durch das Beschaffen von Drogen, zu verhindern bzw. ihnen vorzubeugen und die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.

Wir beschränken uns aber nicht nur auf die Vergabe eines Substitutionsmittels, sondern bieten gleichzeitig ein umfangreiches Angebot von beraterischen, lebenspraktischen und therapeutischen Hilfen an.