Adaptionsphasenhaus

Für unser Adaptionsphasenhaus suchen wir ab Sommer 2019

Mitarbeiter_in auf Basis des Bundesfreiwilligendienstes - BFD

mit einem sehr interessanten und vielfältigen Tätigkeitsbereich im Bereich der tagesstrukturierenden Maßnahmen.

Das „Adaptionsphasenhaus München-Laim“ ist mit 15 Betten Teil des stationären suchttherapeutischen Angebots. Hier absolvieren suchtmittelabhängige junge Erwachsene nach erfolgreich beendeter stationärer Rehabilitation eine in der Regel dreimonatige Adaptionsphasentherapie. Darüberhinaus wird eine abstinenzorientierte Weiterbetreuung (BEW) angeboten.

Zu Deinen Hauptaufgaben zählt die Unterstützung des hauptamtlichen Personals bei tagesstrukturierenden Maßnahmen und Freizeitmaßnahmen. Voraussetzung ist ein sicheres und freundliches Auftreten im Umgang mit unseren Klient_innen. Bei einer Einstellung benötigen wir ein erweitertest polizeiliches Führungszeugnis. Für weitere Fragen zum Aufgabenbereich steht Dir gerne Herr Rascher unter Tel.: 089 / 54 68 920 zur Verfügung.

Deine schriftliche Bewerbung sendest du bitte an folgenden Kontakt.