Für unser Adaptionsphasenhaus Laim und die Therapeutische Wohngemeinschaft München-Allach

suchen wir ab sofort in Teilzeit (20 Std./Wo.) einen Sozialarbeiter (m/w/d), Sozialpädagogen (m/w/d)

     Was sind meine Aufgaben:

  • Sozialdienstliche Betreuung im stationären Setting
  • Einzelbetreuung im Rahmen einer Therapeutischen Wohngemeinschaft
  • Konzeptionelle Mitgestaltung der beiden Angebote
  • Alltagsbegleitung

     Was bringe ich mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
  • fundierte sozialrechtliche Kenntnisse (SGB II, SGB IX, SGB XII)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Suchtkranken ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung
  • Interesse am Arbeiten mit suchtkranken Menschen
  • Empathie und Offenheit

     Warum Prop:

  • Leistungsgerechte Vergütung mit 30 Tagen Urlaub
  • Befristet zur Elternzeitvertretung
  • Fortbildungen: Vergütete Freistellung und finanzielle Unterstützung
  • Hospitationen / Open House Day
  • Externe Supervisionen
  • Flexible und familiengerechte Arbeitszeiten - gute Work-Life-Balance

     Zusätzliche Benefits:

  • Ticket Plus Gutscheinkarte / monatlich 
  • 2 zusätzliche Urlaubstage abhängig von Betriebszugehörigkeit
  • Sabbatical nach Absprache möglich
  • Frisches Obst, Wasser, Kaffee & Tee gratis

 

Prop ist nach den neuesten DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen -  unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Interessiert:

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unseren Bewerber-Button.

Für Auskünfte steht Ihnen gerne Einrichtungsleitung Christian Rascher unter der Tel.-Nr.: 089 / 54 68 92 0 zur Verfügung. Bei einer Einstellung ist ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis notwendig.

Interessiert:

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter www.prop-ev.de/prop-ev/karriere/stellenangebote/stelle-im-adaptionsphasenhaus-laim.html

Für Auskünfte steht Ihnen gerne Einrichtungsleitung Christian Rascher unter der Tel.-Nr.: 089 / 54 68 92 0 zur Verfügung. Bei einer Einstellung ist ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis notwendig.