Jedes Leben zählt

Im Andenken an die verstorbenen Drogengebraucher_innen in München und anlässlich des 22. Internationalen Gedenktages für verstorbene Drogengebraucher_innen, fordert Jörg Gerstenberg, Bereichsgeschäftsleitung Prop e.V., ein Umdenken in der Drogenpolitik.

https://www.youtube.com/watch?v=LuukFCewPsg&feature=youtu.be

"In Bayern braucht es Konsumräume", fordert Jörg Gerstenberg in seinem Redebeitrag auf der Kundgebung am Marienplatz. Als erster Redner nach dem Grußwort von Bürgermeisterin Verena Dietl, wirft er die Frage auf, wieso man auch nach 50 Jahren Suchthilfe nicht den Rat von Expert_innen annimmt.

Den Redebeitrag "Jedes Leben zählt!" von Jörg Gerstenberg sehen Sie hier: youtube.com/watch?v=LuukFCewPsg&feature=youtu.be