Bundesverdienstkreuz für Falko Krankenhagen

Falko Krankenhagen, Mitbegründer und erster Vorsitzender von Prop e. V., wurde für sein herausragendes Engagement im sozialen und ehrenamtlichen Bereich mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Fotoquelle: Pressestelle StMAS

Der Verdienstorden wird vom Bundespräsidenten für politische, wirtschaftlich-soziale und geistige Leistungen verliehen sowie darüber hinaus für alle besonderen Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland, wie zum Beispiel im sozialen und karitativen Bereich. Er ist die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung in Deutschland und damit die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht.

Die feierliche Übergabe an Herrn Krankenhagen durch Staatsministerin Carolina Trautner fand in Begleitung seiner Familie, im Bayerischen Staatministerium für Familie, Arbeit und Soziales statt.

 

Die Pressemitteilung finden Sie hier.