Lockdown verschärft Suchtprobleme

Im Lockdown verschärft sich die Situation bei einigen Menschen mit Suchtproblemen, erklärt Thomas Pölsterl, Leitung der Prop Suchtberatungsstelle in Erding im Interview.

Viele wissen nicht, dass alle Unterstützungs- und Versorgungsangebote von Prop weiterlaufen; so auch das Angebot der Suchtberatungsstelle in Erding und der Außensprechstunde in Dorfen.

Auch während der Einschränkungen im Zuge der Corona-Krise, unterstützt Prop durch alternative Beratungs- und Kontaktformen weiterhin!
Hierzu gehören telefonische Kontakte, Videoberatungen oder die Nutzung anderer digitaler Medien. Bei Bedarf finden auch persönliche Einzelkontakte statt, unter Einhaltung der besonderen Hygiene- und Abstandsregeln.

Über Corona-bedingte Anpassungen informieren wir fortlaufend auf unserer Startseite: https://www.prop-ev.de