Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien

In der Woche vom 14.02.2021 bis 20.2.2021 findet die bundesweite Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien statt. Die Mitarbeiter_innen der Psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstelle Prop e.V. in Freising nehmen dies zum Anlass, um auf die Situation der Kinder aus suchtbelasteten Familien hinzuweisen.

Wussten Sie,

dass 3.000.000 Deutsche zwischen 18-64 Jahren an einer alkoholbezogenen Störung leiden? (vgl. Jahrbuch Sucht 2020)

dass die Hälfte davon eine Abhängigkeit aufweist und die andere Hälfte missbräuchlich Alkohol konsumiert?

dass jedes 6.Kind in Deutschland von einer Suchterkrankung eines Familienmitgliedes betroffen ist?

dass 2.650.000 Kinder in einer Familie mit mindestens einem alkoholabhängigen Elternteil aufwachsen (vgl. Klein 2005)?

Die Liste lässt sich unendlich erweitern, hinter jeder Zahl stecken psychosoziale Nöte der Kinder. Aus diesem Grund ist Aufklärung, Prävention und die Beratung betroffener Eltern ebenso unerlässlich, wie die Unterstützung der Kinder. Hilfe und Information für den Landkreis Freising gibt es an der Psychosozialen Beratungsstelle Prop e.V. Freising mit der Außenstelle Moosburg. Sie erreichen uns unter der Nummer 08161/54 90 80 oder Sie eine E-Mail an uns unter freising@prop-ev.de. Auch telefonische Information oder Beratung ist jederzeit möglich.

Pressemeldung: "Aktionswoche Nacoa"