Jugendhilfe
„Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.“ (§1 Kinder- und Jugendhilfegesetz)

Jugendhilfe
Prävention
Nur mal ausprobieren. Auf einer Party die erste Zigarette, den ersten Joint, das erste Mal betrunken sein. Dazugehören. "Ich wollte das nicht! Ich bin da einfach so reingerutscht ..."

Prävention
Beratung & Behandlung
In schwierigen Lebensphasen können gezielte Information, professionelle Beratung oder auch eine Therapie wieder stark und handlungsfähig machen.

Beratung & Behandlung
Beratung & Begleitung
Achtung beginnt mit Beachtung. Selbstachtung kann nur bilden, wer Beachtung erfährt - und Anderen Beachtung schenkt.

Beratung & Begleitung
Sozialtherapie
Monotonie, Frust, Hilflosigkeit – keine Perspektive mehr in Sicht. So kann es sich anfühlen, wenn Suchtmittel die Oberhand gewinnen.

Sozialtherapie
Wiedereingliederung
Dem normalen Alltag wieder begegnen, den Notwendigkeiten des Lebens und den täglichen Verpflichtungen standhalten. Ohne auszuweichen oder in alte Muster zu fallen.

Wiedereingliederung
Prop aktuell
  • Annerkennung ambulante Reha bei Glücksspielsucht
    Unsere Suchtberatungsstellen in Erding, Freising und Pfaffenhofen haben die DRV Anerkennung, amb. Reha mit Glücksspielern durchzuführen.

    Umzüge
    Seit Juli 2016 befinden sich unsere Substitutionsambulanz, die Wiedereingliederung und die Aufnahme- und Therapievermittlung in der Maistraße 37 in München.

     

  • Schulterschluss
    In Kooperation mit der Aktion Jugendschutz (Aj) startete unsere AuT am 01. März 2016 das Projekt SCHULTERSCHLUSS, welches vom Ministerium gefördert wird. Lesen Sie hier mehr ...

    Offene Sprechstunde
    In Kooperation mit dem evangelischen Pflegedienst bietet das Team des P7 eine offene Sprechstunde im Wohnprojekt am Domagkpark an. Lesen Sie hier mehr ...

    Projekt: Russischsprachige Beratung
    Das L43 bietet Drogenabhängigen aus Russland Beratung in deren Landessprache. Lesen Sie hier mehr ...
     

    Bierdeckel werben für das HaLT-Projek
    Lesen Sie hier mehr ...

Prop e. V.
Verein für Prävention,
Jugendhilfe und
Suchttherapie

Sie benötigen Hilfe?

Infotelefon
0800/ 000prop
0800/ 0007767

Hilfe, Fragen oder Infos zu
Drogen und Sucht
info@prop-ev.de 

Drogennotdienst L43
089/ 54 90 86 30

Giftnotruf
089/ 19 240

Notarzt
112

Mobiler psychiatrischer
Krisendienst

089/ 72 95 960

Suchthotline
01805/ 31 30 31