Zum Hauptinhalt springen

Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle Freising

Helfen, wo Hilfe gebraucht wird!

Unser multidisziplinäres Team ist auf die Information, Beratung und Behandlung von Menschen mit Suchtproblemen spezialisiert.
Sie haben das Gefühl, Ihr Alkoholkonsum entgleitet Ihnen, oder Sie nehmen Medikamente nicht mehr zweckbestimmt ein, Ihr Drogengebrauch wird zunehmend riskanter oder Ihr Glückspielverhalten oder Ihre Mediennutzung sind außer Kontrolle geraten? Sie befinden sich in einer Substitutionsbehandlung und suchen nach einer psychosozialen Begleitung? Oder bei Ihnen liegt eine Abhängigkeitserkrankung vor und Sie suchen nach konkreter Unterstützung und Behandlungsmöglichkeiten?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Im Beratungsprozess erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungswege. Gegebenenfalls begleiten wir Sie bis zum Übertritt in eine weiterführende Behandlung und klären mit Ihnen alle erforderlichen Anträge und Formalitäten. Natürlich stehen wir auch Angehörigen und Familien von Betroffenen zur Seite, die Rat und Hilfe zur Erkrankung Ihres Partners oder Ihrer Partnerin, Ihres Kindes oder Ihrer Eltern suchen.

Ein besonderes Angebot für Jugendliche ist FreD – Frühintervention bei erstauffälligen Drogenkonsumenten. Das Projekt richtet sich an junge Menschen, die mit illegalen Drogen experimentieren und deswegen zum ersten Mal bei der Polizei oder anderen Institutionen (wie z. B. in der Schule) auffällig wurden. Die Teilnahme an FreD kann sich strafmildernd auf ein laufendes Strafverfahren auswirken. 

Unser Angebot

  • Angebote bei pathologischem Glücksspiel
  • Angehörigengruppe
  • Supervisionsgruppe zur betrieblichen Suchtprävention
  • Drogengruppe für Menschen mit einer richterlichen Weisung
  • Informations- und Motivationsgruppe zum Thema Alkohol/ Glücksspiel
  • CANDIS-Therapie: verhaltenstherapeutisch orientiertes Entwöhnungsprogramm für Jugendliche (>= 16 Jahre) und Erwachsene mit problematischem Cannabiskonsum.
  • Aktivgruppe in Rahmen des Betreuten Wohnens
  • Therapiegruppe für Nachsorge
  • MPU-Vorbereitung
  • Selbsthilfegruppe für Suchtkranke
  • Gruppe zum Konsumreduktionsprogramm (Kompetenz im selbstbestimmten Substanzkonsum) und kT (kontrolliertes Trinken)
  • Indikativgruppenangebot (Nikotinentwöhnung, Frauengruppe, Achtsamkeit und Rückfallprophylaxe, Akupunktur bei Suchtdruck und zur Stabilisierung, Substitutionsgruppe)
  • Substitutionsbegleitung

Online-Beratung über die Plattform DigiSucht

  • Anonym, kostenlos & professionell
  • Hier geht's weiter zur       Online-Beratung

Besondere Angebote für Jugendliche

  • Jugendsprechstunde „Jugend ist Jetzt“
  • FreD – Frühintervention bei erstauffälligen Drogenkonsument_innen
  • HaLT – Hart am LimiT für riskant alkoholkonsumierende Jugendliche

Betreutes Einzelwohnen

  • Begleitung im Betreuten Einzelwohnen (BEW) für suchtkranke und mehrfach beeinträchtigte Menschen

Ambulante Reha 

  • Ambulante Rehabilitation für Alkoholkranke, Medikamentenabhängige und Glücksspielsüchtige, sowie Menschen, die von illegalen Drogen abhängig sind

Finanzierung

Unser Beratungsangebot ist kostenlos und wird vom Bezirk Oberbayern sowie teilweise von kommunalen Trägern finanziert.

Kontakt

Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle Freising

PSBB Freising
Heiliggeistgasse 9
85354 Freising
Tel.: 08161-549890
Fax: 08161-5498929
freising@prop-ev.de

Wir sind für Sie da:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
"Offene Sprechstunde" (ohne Anmeldung) jeden Mittwoch um 16:00 Uhr und jeden Freitag um 10:00 Uhr.
Sie können auch gerne außerhalb dieser Zeiten einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren.


Außenstelle Moosburg
Münchener Str. 6
85368 Moosburg an der Isar
Tel.: 08161-549890
Fax: 08161-5498929
moosburg@prop-ev.de

Wir sind für Sie da:

In unserer Außenstelle finden Betroffene sowie Angehörige Beratung und Unterstützung zu suchtspezifischen Themen. Zwei Dipl.-Sozialpädagog_innen sind drei Tage die Woche für Sie in Moosburg zu erreichen. Bitte beachten Sie: Termine in Moosburg sind ausschließlich nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte vereinbaren Sie über die Beratungsstelle in Freising einen Termin.


Online-Beratung
Auf der Plattform DigiSucht
beraten wir Betroffene und Angehörige zu allen suchtspezifischen Themen:
https://app.suchtberatung.digital/beratung/registration?aid=3013

Wir sind für Sie da:

Sie können uns per Nachricht erreichen oder einen Termin für eine Video-/Chat-Beratung buchen. Wir melden uns so rasch wie möglich bei Ihnen.

 


Kontakt Anfrage

Team

Unser Beratungsteam besteht aus Sozialpädagog_innen, Pädagog_innen und Psycholog_innen, sowie Verwaltungskräften.